• Image of Willy Fog - Harlekin Geisterpfeifenfisch
  • Image of Willy Fog - Harlekin Geisterpfeifenfisch

“Der Schnaps kostet 4,30, das Leben den Verstand.”
Willy Fog aus Dortmund singen auf ihrem Debütalbum Harlekin
Geisterpfeifenfisch von einer Flasche Pfefferminzlikör, die
ein bisschen Farbe in den sonst so grauen Alltag spült. Außerdem
kreisen Jonas Boekamps Texte um Städte, die in ihren eigenen
Abgasen ersticken, Zustände, die man nicht mehr länger
aushalten kann und Gefühle, die bleiben, obwohl sie
stören, oder gehen, obwohl sie so sehr gebraucht werden.

Tracklist:
01. Felis
02. Halsueberkopfsteinpflaster
03. Ojibwa
04. Lupus
05. Stracic
06. Adieu Floyd
07. U46, 5.36 Uhr
08. Harlekin Geisterpfeifenfisch